ÜBERDA­CHUNG EINER GROSSEN TERRASSE

Die große Überda­chung einer großen Terrasse aus Massivholz und Sicher­heitsglas schützt vor allen Wettern.

Freier Ausblick

Bei der Planung einer Terras­sen­über­da­chung ergeben sich schon im Vorfeld vielfältige Fragen. Von der Größe der Überda­chung über die Auswahl der Materialien für die Tragkon­struktion und der Dachbe­de­ckung mit Dachneigung bis zur Oberfä­chen­aus­führung. Auch über die örtlichen Bauvor­schriften sollte sich erkundigt werden und ggf. ein Bauantrag gestellt werden. Die hier zu sehende Terras­sen­über­da­chung, mit einer Grund­fläche von ca. 7,00 x 5 ‚00 m (B x T), ist aus Brett­schichtholz (BSH) gefertigt, wobei die Ausführung der Sparren­köpfe den vorhan­denen Sparren­köpfen des Daches und der Keller­hals­über­da­chung nachemp­funden ist. Die Ausführung der Dachbe­de­ckung erfolgte mit Sicher­heitsglas (VSG-Scheiben) und Alu-Profilen.

Tischlerei Udo Palte - Terassenüberdachung
Teras­sen­über­da­chung aus Schichtholz und Sicher­heitsglas

Alle Erdar­beiten und Oberflä­chen­be­handlung des Holzes erfolgte durch die Bauherren in Eigen­leistung.

Durch das Anklicken der Fotografien können Sie diese vergrößern.